Zahnstellungen korrigieren mit Invisalign

Da wäre zum einen die Funktionskieferorthopädie, bei der eine Stellungsänderung der Zähne und Kiefer durch die Änderung des muskulären Funktionsmusters erreicht wird. Sie wird beispielsweise angewandt, wenn eine Zunge permanent gegen die Zähne drückt und so einen offenen Biss verursacht.

Weil eine Zahnspange allein hier nicht hilft, werden mittels eines Aktivators die Kräfte von Zunge, Lippen und Wangen und Kaumuskulatur auf Zähne und Kiefer übertragen. Allerdings funktioniert diese Behandlungsmethode nur im jugendlichen Alter.

Anschrift
Dr. Karl Koch
Kriegsstr. 35
76133 Karlsruhe

Beschilderte Parkplätze im Hof
Kontakt
Telefon: +49 721 35 60 49
Fax: +49 721 38 57 93

E-Mail: info@dr-karl-koch.de
Sprechstunden
Mo, Mi   8.00-12.00    |  13.00-16.30
Di, Do 8.00-12.00  |  13.30-17.00
Fr 8.00-12-00

Termine nach Vereinbarung